DATENSCHUTZ

UND COOKIE-HINWEIS DES UNTERNEHMENS DAZN

1. EINFÜHRUNG

Der Datenschutz- und Cookie-Hinweis des Unternehmens DAZN legt zusammenfassend dar, wie wir personenbezogene Daten auf der Unternehmens-Website der DAZN Group Limited erfassen und verwenden. Der Hinweis sollte in Zusammenhang mit unseren Nutzungsbedingungen gelesen und verstanden werden. Wenn Sie die Services von DAZN als Kunde in Anspruch nehmen, lesen Sie bitte die Datenschutzrichtlinie und den Cookie-Hinweis von DAZN.

2. ÜBER UNS

DAZN Media Services Limited – besser bekannt als DAZN – ist der für diesen Datenschutzhinweis maßgebliche, für Ihre personenbezogenen Daten Verantwortliche. Wir sind im Vereinigten Königreich bei der Datenschutzbehörde ‚Information Commissioner’s Office’ (ICO) registriert:

    • Registriernummer: ZA188575
    • Eingetragener Sitz: DAZN Media Services Limited, Hanover House, Plane Tree Crescent, Feltham TW13 7BZ.

Sie können dem Abschnitt Kontaktaufnahme mit uns entnehmen, wie Sie mit uns in Verbindung treten können.

DAZN hat gemäß Datenschutz-Grundverordnung die DAZN DACH GmbH, Münchener Str. 101 Gebäude 24.5 Nord, 85737 Ismaning, Deutschland, als Vertreter in der Europäischen Union benannt. Die DAZN DACH GmbH kann über die Ziffer 13 genannten Wege kontaktiert werden.

3. ARTEN VON DATEN, DIE WIR ERFASSEN

Wir erheben, speichern, verwenden und teilen gegebenenfalls verschiedene Arten von personenbezogenen Daten und sonstigen Informationen aufgrund Ihrer und über Ihre Interaktionen mit uns:

      • Nutzungsdaten: Diese betreffen Ihre Nutzung, Ihre Aktivitäten und Ihre Interaktionen mit unserer Website, einschließlich der besuchten Seiten und der Suchanfragen.
      • Technische Daten: Diese betreffen das für den Zugriff auf unsere Website verwendete Gerät oder den entsprechende Browser sowie sonstige technische Daten, die mithilfe von Cookies und ähnlichen Technologien erfasst werden. Einzelheiten können Sie dem Abschnitt Cookie-Hinweis entnehmen.
      • Kundendienstinformationen: Diese Informationen enthalten wir, wenn Sie sich entschließen, mit unseren Kundendienstteams zu interagieren; dazu gehören auch Gesprächsprotokolle und Kontaktdaten.
      • Feedback- und Umfrageinformationen: Diese Informationen enthalten wir, wenn Sie sich entschließen, an einer unserer Umfragen teilzunehmen oder wenn Sie uns über unsere Website Ihr Feedback zukommen lassen.
      • Marketinginformationen: Diese Informationen enthalten wir, wenn Sie sich für Direktmarketing-Mitteilungen anmelden oder an Werbeaktionen, Verlosungen oder Wettbewerben teilnehmen.
      • Werbeinformationen: Dies sind Informationen über Ihre Präferenzen in Bezug auf die individualisierten Werbungen auf unserer Website, die Sie erhalten wollen. Diese nutzen wir gegebenenfalls in Kombination mit technischen Daten (siehe oben), die wir und dritte Parteien verwenden, um kundenspezifische Werbung auszuwählen, darzustellen und deren Nutzung zu messen. Siehe den Abschnitt Cookie-Hinweis.
      • Aggregierte Daten: Wir erfassen, speichern, verwenden und teilen auch aggregierte Daten, beispielsweise statistische oder demografische Daten. Diese können zwar von Ihren personenbezogenen Daten abgeleitet sein, gelten selbst jedoch nicht als personenbezogene Daten. Wenn wir jedoch aggregierte Daten mit Ihren personenbezogenen Daten zusammenfügen oder assoziieren, so dass Ihre unmittelbare oder mittelbare Identifizierung möglich wird, behandeln wir die zusammengeführten Daten als personenbezogene Daten und erfassen, speichern, verwenden und teilen diese nach Maßgabe dieses Datenschutzhinweises und der rechtlichen Vorgaben aus den einschlägigen Datenschutzgesetzen.

4. WIE WIR IHRE DATEN ERFASSEN

      • Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen: Wir erfassen, speichern, verwenden und teilen Ihre personenbezogenen Daten und die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie Interesse an unseren Dienstleistern bekunden oder auf sonstige Weise mit unseren Kundendienstteams interagieren.
      • Informationen, die wir automatisch erfassen: Wir erfassen, speichern, verwenden und teilen personenbezogene Daten und Informationen über Sie, Ihr Gerät, Ihre Nutzung unserer Plattformen und Ihre Interaktionen mit unseren Plattformen. Dazu bedienen wir uns einer Reihe von technischen Methoden und erfassen personenbezogene Daten und sonstige Informationen beispielsweise mithilfe von Cookies und ähnlichen Technologien. Weitere Informationen erhalten Sie in dem Abschnitt Cookie-Hinweis.
      • Informationen, die wir aus anderen Quellen beziehen: Wir erfassen, speichern, verwenden und teilen personenbezogene Daten über Sie, die wir aus anderen Quellen oder von dritten Parteien bezogen haben, in dem Umfang, in dem dies nach den einschlägigen Gesetzen zulässig ist. Wir verbinden und verknüpfen die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erfassen, mit den personenbezogenen Daten, die wir aus diesen anderen Quellen beziehen. Soweit wir personenbezogene Daten von dritten Parteien erhalten, ergreifen wir die nötigen Schritte, um zu verifizieren, dass diese dritten Parteien Ihre personenbezogenen Daten uns gegenüber auf rechtlich zulässige Weise offenlegen.

5. ZWECKE UND NUTZUNG IHRER DATEN

Wir, beziehungsweise die in unserem Namen tätigen Organisationen dürfen Ihre personenbezogenen Daten für berechtigte, spezifische Zwecke verwenden, jeweils gestützt auf die einschlägigen, in den geltenden Datenschutzgesetzen enthaltenen rechtlichen Grundlagen.

      • Einwilligung: sofern Sie uns die Erlaubnis erteilt haben, Ihre personenbezogenen Daten für einen oder mehrere spezifische Zwecke zu verarbeiten, beispielsweise, um Ihnen Marketing-E-Mails, abonnierte Firmen-Newsletter oder Informationen über Ergebnisse zukommen zu lassen.
      • Vertrag: sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogene Daten für einen Vertrag erforderlich ist, den Sie mit uns abzuschließen und zu unterzeichnen beabsichtigen oder den Sie bereits abgeschlossen und unterzeichnet haben. So können wir Ihnen beispielsweise Kundendienstleistungen anbieten oder Sie über Änderungen unserer Nutzungsbedingungen, dieses Datenschutzhinweises und/oder sonstiger für Sie relevanter Bestimmungen und Bedingungen informieren.
      • Rechtliche Verpflichtung: sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist, damit wir in den Ländern, in denen wir tätig sind, die uns obliegenden rechtlichen und aufsichtsrechtlichen Konformitätsanforderungen erfüllen können, beispielsweise, wenn es darum geht, spezifischen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten zu entsprechen, bei regulatorischen Prüfungen zu kooperieren oder sonstige Aufzeichnungszwecke zu erfüllen.
      • Berechtigtes Interesse: sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund unserer eigenen berechtigten Interessen oder der berechtigten Interessen einer dritten Partei erforderlich ist und sofern Ihre Rechte und Freiheiten nicht vor solchen Interessen Vorrang haben, beispielsweise, wenn es darum geht, die Datensicherheit unserer Services zu überwachen und zu verbessern.

6. WIE WIR IHRE DATEN WEITERGEBEN

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten und sonstigen Informationen nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen weitergeben:

      • An dritte Parteien: Dienstleister, die als Auftragsverarbeiter die Funktionen unserer Website bedienen oder ansonsten in dem Umfang, in dem dies rechtlich zulässig ist.
      • An DAZN-Gesellschaften: innerhalb unserer Organisationen, soweit dies für Zwecke der Systemadministration erforderlich ist, sowie an professionelle Berater von DAZN-Gesellschaften, beispielsweise Rechtsanwälte, Banker, Wirtschaftsprüfer, Versicherungsunternehmen und Buchhalter für das ordnungsgemäße Führen unserer Geschäfte.
      • In Zusammenhang mit Unternehmensübertragungen oder Transaktionen, die die DAZN Group betreffen: falls eine Neuorganisation, eine Umstrukturierung, eine Fusion, ein Verkauf oder eine sonstige Vermögensübertragung stattfindet.
      • Aus sonstigen rechtmäßigen Gründen: sofern wir verpflichtet sind oder uns berechtigterweise für verpflichtet halten, einschlägige gesetzliche Vorschriften, Verordnungen, gesetzliche Verpflichtungen oder aufsichtsbehördliche oder strafverfolgungsbehördliche Anordnungen erfüllen zu müssen.

7. INTERNATIONALE DATENÜBERMITTLUNG

DAZN ist ein weltweit operierendes Unternehmen. Deshalb können Ihre personenbezogenen Daten aus jedem der oben bezeichneten Gründe in die Länder, in den wir, unsere Konzerngesellschaften oder dritte Parteien tätig sind, übermittelt und dort gespeichert und verarbeitet werden.

Wenn wir Daten international übermitteln, stellen wir durch geeignete Garantien den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sicher, indem wir für die Übertragung nur Übermittlungsmechanismen einsetzen, die nach den einschlägigen Datenschutzgesetzen zulässig sind. Informationen über die für solche Datenübermittlungen eingesetzten Mechanismen können Sie bei uns anfordern. Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Abschnitt 15. Kontaktaufnahme mit uns.

8. SPEICHERUNG IHRER DATEN

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange dies erforderlich ist, um den Zweck zu erfüllen, für den die Daten erhoben wurden oder um gesetzlichen oder aufsichtsrechtlichen Anforderungen oder unseren internen Richtlinien zu entsprechen. Bei der Bestimmung einer angemessenen Speicherdauer berücksichtigen wir die folgenden Faktoren:

      • die Menge, die Art und die Sensibilität Ihrer personenbezogenen Daten;
      • das potenzielle Risiko von Schäden durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten;
      • die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und ob wir diese Zwecke durch andere Mittel erreichen können;
      • die einschlägigen rechtlichen, aufsichtsrechtlichen, steuerlichen, buchhalterischen und sonstigen Anforderungen, die an die Speicherung zu stellen sind.

9. IHRE RECHTE

Je nachdem, welche Datenschutzgesetze für Sie gelten, können Sie bestimmte Rechte bezüglich unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geltend machen. Sie können:

      • eine Kopie der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen, über die wir verfügen.
      • die Korrektur oder Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, wenn diese unrichtig oder unvollständig sind.
      • die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, wenn die Verarbeitung für die Zwecke, für die diese erfasst wurden, nicht länger erforderlich ist;
      • die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen;
      • die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen;
      • der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketing widersprechen, außer in Fällen, in denen sich unsere Verarbeitung auf berechtigte Interessen stützt und wir zwingende Gründe für eine Fortsetzung der Verarbeitung darlegen können;
      • Ihre Einwilligung widerrufen, wenn wir Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeholt haben; das gilt auch für den Widerruf Ihrer Einwilligung in die Zusendung von Direktmarketing-Mitteilungen;
      • verlangen, keinen automatischen Entscheidungen unterworfen zu werden, die rechtliche Wirkungen zeitigen oder Sie in erheblichem Maß treffen. Wir gehen jedoch nicht davon aus, dass unser Einsatz von Profiling oder automatischer Entscheidungsfindung rechtliche Wirkungen zeitigt oder Sie in erheblichem Maß trifft.

Informationen zur Ausübung Ihrer Rechte entnehmen Sie bitte dem Abschnitt Kontaktaufnahme mit uns. Möglicherweise können wir Ihrer Anforderung nicht entsprechen, wenn wir uns auf Ausnahmen berufen können, die nach den einschlägigen Datenschutzgesetzen für das Land Ihres Wohnsitzes gelten. Sollte dies der Fall sein, werden wie Sie darüber informieren, sobald Sie uns kontaktieren. Wir werden uns unverzüglich um Ihre Anforderungen kümmern und sind bestrebt, diese innerhalb eines Kalendermonats zu erfüllen.

10. DIREKTMARKETING

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen Direktmarketing-Mitteilungen zuzuschicken. Es steht Ihnen frei, sich jederzeit davon abzumelden, indem Sie auf den Link ‚Abmelden‘ in der Fußzeile einer unserer E-Mails klicken.

Sie können Ihre Präferenzen bezüglich unserer Marketing-Mitteilungen ändern. Einzelheiten zu der Vorgehensweise können Sie dem Abschnitt Kontaktaufnahme mit uns entnehmen. Bitte beachten Sie, dass unsere Systeme bis zu 72 Stunden Zeit benötigen, um Ihre Präferenzen nach einer Abmeldung zu aktualisieren.

11. DATEN VON KINDERN

Wir erfassen und/oder übermitteln Daten von Kindern nicht absichtlich und ergreifen unaufgefordert die erforderlichen Schritte zur Löschung solcher Daten, sobald wir von einer solchen Verarbeitung Kenntnis erlangen. Wenn Sie als Elternteil oder Vormund Grund zu der Annahme haben, dass wir personenbezogene Daten über Ihr Kind erfasst haben, können Sie uns kontaktieren. Die Einzelheiten zu der entsprechenden Vorgehensweise können Sie dem Abschnitt Kontaktaufnahme mit uns entnehmen.

12. DATENSICHERHEIT

Wir fühlen uns dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet und setzen aus diesem Grund dem Branchenstandard entsprechende physische, technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, wenn wir Ihre Daten erfassen, speichern, verwenden und übermitteln. Zwar sind Sicherheitsmaßnahmen niemals undurchdringbar, doch die Kontrollen, die wir durchführen, zielen darauf ab, die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu wahren. Sollten Sie eine verdächtige E-Mail erhalten haben, die angeblich von DAZN stammt, kontaktieren Sie uns bitte. Die Einzelheiten zu der entsprechenden Vorgehensweise können Sie dem Abschnitt Kontaktaufnahme mit uns entnehmen.

13. COOKIE-HINWEIS

Was sind Cookies?
Ein Cookie ist ein kleines Datenpaket, das auf Ihrem Gerät gespeichert wird, damit die entsprechenden Internet-Webbrowser Informationen über jede Ihrer Browsersitzungen nachverfolgen, personalisieren und speichern können. Wir verwenden sowohl Erstanbieter-Cookies als auch Drittanbieter-Cookies.

Was wir unter „ähnlichen Technologien“ verstehen
Zu diesen zählen Webbeacons, Pixels und Softwareentwicklungskits (SDKs), die ähnliche Aufgaben erfüllen wie Cookies. Sie sind in verschiedene Teile unserer Services eingebettet, um bestimmte Informationen zu erfassen, über:

      • Ihr Gerät oder Ihren Browser (z. B. Ihre IP-Adresse);
      • mobile Werbekennungen (z. B. MAIDs und IFAs);
      • Ihre Interaktionen und Ihre Nutzung unserer Services, einschließlich Benutzerangaben (siehe den Abschnitt Arten der von uns erfassten Daten).

Wie wir Cookies verwenden
Wir und die Drittanbieter, mit denen wir zusammenarbeiten, verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um:

      • Sie wiederzuerkennen und von anderen Benutzern zu unterscheiden; dazu gehört auch die Identifizierung und Feststellung Ihrer Präferenzen (z. B. ob Sie individualisierte Werbungen, personalisierte Inhalte, Direktmarketing-Mitteilungen, etc. zu erhalten wünschen);
      • unsere Dienstleistungen an Sie zu erbringen;
      • besser zu verstehen, wie Sie mit unseren Services interagieren;
      • Ihre Erfahrung mit unseren Services zu personalisieren, zu messen und zu verbessern;
      • aufgrund Ihrer Nutzung unserer Services Recherchen anzustellen und Diagnosen durchzuführen;
      • betrügerische oder in sonstiger Weise rechtswidrige Aktivitäten zu verhindern;
      • unsere Datensicherheit zu wahren und zu verbessern;
      • um Ihnen personalisierte Inhalte anzubieten und Empfehlungen zu geben;
      • um Ihnen auf ausgewählten Websites im Internet und über die Plattformen der sozialen Medien gezielte und für Sie relevante Marketing-Mitteilungen und Werbungen zu unseren Services zukommen zu lassen;
      • die technische Übermittlung von Werbungen zu unseren Services vorzunehmen;
      • Werbebetrug und Missbrauch zu bekämpfen, um zu verhindern, dass Sie ein und dieselbe Werbung wiederholt zu Gesicht bekommen und um aggregierte Berichte über Werbungen zu erstellen, und
      • personenbezogene Daten zu erfassen, zu übermitteln und zu verwenden, damit wir kundenspezifische und nicht kundenspezifische Werbungen zu unseren Services auswählen, darstellen und/oder messen können.

Kategorien von Cookies, die wir verwenden

      • Zwingend erforderliche (oder ‚essentielle‘) Cookies: Diese sind notwendig, damit wir unsere Services betreiben können. Solche Cookies werden in der Regel nur als Reaktion auf Ihre Aktionen gesetzt, wenn Sie sich nach Services erkundigen oder Ihre Cookie-Präferenzen festlegen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er solche Cookies blockiert oder Sie auf solche Cookies aufmerksam macht. Doch in diesem Fall werden einige Teile unserer Services nicht mehr funktionieren. Personenbezogenen Daten werden in den Cookies nicht gespeichert.
      • Performance: Diese Cookies helfen uns, die Performance unserer Website zu messen und zu verbessern, indem wir Informationen darüber erheben, analysieren und in Berichten erfassen, wie Sie und andere die Website nutzen. Mithilfe dieser Cookies und anderer Technologien werden Informationen auf eine Art und Weise erfasst, die keine unmittelbare Identifizierung von Ihnen oder von anderen Personen ermöglicht. Wenn Sie diese Cookies deaktivieren, können wir nicht erkennen, wann Sie unsere Services besucht haben, und wir können deren Performance für Sie nicht ordnungsgemäß überwachen.
      • Funktional: Diese Cookies helfen uns, unsere Services mit besseren Funktionen auszustatten und Inhalte zu personalisieren. Sie helfen uns beispielsweise, Sie wiederzuerkennen, wenn Sie zu unseren Services zurückkehren, Inhalte auf Sie persönlich abzustimmen, Sie namentlich zu begrüßen und uns Ihre Präferenzen, beispielsweise Ihre Sprachauswahl, zu merken. Ihrer Browsing-Aktivitäten auf den Websites dritter Parteien werden nicht nachverfolgt. Wenn Sie diese Cookies deaktivieren, werden die Funktionsverbesserungen und die Personalisierung von Inhalten möglicherweise nicht mehr richtig funktionieren.
      • Targeting: Diese Cookies werden von unseren externen Werbepartnern mittels unserer Services gesetzt, um Ihre Werbeerfahrungen auf anderen Seiten und bei anderen Apps zu verbessern. Unsere Partner verwenden diese Cookies, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen so relevantere, personalisierte Marketing-Mitteilungen durch andere Seiten oder Apps zukommen lassen zu können, um die Effektivität solcher Marketing-Mitteilungen zu messen und um zu verhindern, dass Sie ein und dieselbe Werbung wiederholt zu Gesicht bekommen. Diese Cookies und ähnlichen Technologien speichern keine personenbezogenen Daten, die Ihre unmittelbare Identifizierung ermöglichen würden, stattdessen verwenden sie eine unverwechselbare Kennung, um Ihren Browser oder Ihr Gerät zu identifizieren (z. B. Ihre IP-Adresse, MAID oder IFA). Wenn Sie diese Cookies deaktivieren, werden Sie zwar auf anderen Seiten oder in anderen Apps Marketing-Mitteilungen sehen, doch diese werden nicht konkret Ihren Interessen entsprechen. Wir werden mithilfe der Cookies, die Sie nicht deaktiviert haben, weiterhin daran arbeiten, Ihre Erfahrung mit unseren Services zu personalisieren.

Benutzerspezifische Anpassung
Sie können Ihre Cookie-Einstellung hier im Bereich Einstellungen der Website individuell anpassen. Sie können zudem Cookies akzeptieren oder ablehnen, indem Sie die Einstellungen Ihres Internetbrowsers oder Gerätes ändern. Das Interactive Advertising Bureau (IAB) ist ein Branchenverband, der Standards und Richtlinien entwickelt, um Online-Geschäftsprozesse zu unterstützen. Der Verband hat eine Website eingerichtet (www.allaboutcookies.org), auf der erklärt wird, wie Cookies funktionieren und wie man sie verwalten kann. Wenn Sie Ihren Browser oder Ihr Gerät allerdings so einstellen, dass alle Cookies (auch essentielle Cookies) blockiert oder deaktiviert werden, sind Sie vielleicht nicht in der Lage, auf alle oder auf Teile unserer Services zuzugreifen.

14. ÄNDERUNGEN DIESES HINWEISES
Wir überprüfen diesen Hinweis in regelmäßigen Abständen, um sicherzustellen, dass er widerspiegelt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Das betrifft beispielsweise Änderungen unserer Verarbeitungszwecke, Ihrer Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, sowie substanzielle oder wesentliche Änderungen der Art und Weise, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten. Wir werden proaktive Maßnahmen ergreifen und Sie auf geeignetem Weg, beispielsweise über E-Mails oder Website-Popups, über entsprechende Änderungen informieren, damit Sie stets auf dem Laufenden bleiben.

15. KONTAKTAUFNAHME MIT UNS

Wenn Sie Fragen zu diesem Hinweis oder zur Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder Ihre Rechte ausüben wollen, können Sie uns auf folgende Weise erreichen:

16. WIDERSPRUCH
In erster Instanz können Sie sich über [email protected] mit Problemen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten an den Datenschutzbeauftragten von DAZN wenden.
Wenn Sie nach einer Kontaktaufnahme mit uns in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten nicht mit unserer Reaktion zufrieden sind, haben Sie das Recht, Beschwerde bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde, der Datenschutzbehörde Information Commissioner‘s Office (ICO) des Vereinigten Königreichs, einzulegen.

Die Kontaktdaten der ICO finden Sie unter https://ico.org.uk/global/contact-us/.