DAZN ZEIGT ALLE SPIELE DER UEFA WOMEN’S CHAMPIONS LEAGUE LIVE UND AUF YOUTUBE

  • Die UEFA Women’s Champions League ab dem 5. Oktober live und exklusiv nur auf DAZN und DAZN’s UEFA Women’s Champions League YouTube-Kanal
  • Alle Spiele der deutschen Mannschaften auch mit deutscher Kommentierung
  • Starke Gruppen für den FC Bayern München, den VfL Wolfsburg, die TSG Hoffenheim sowie den Schweizer Meister Servette FC

 

Berlin/München | 14. September 2021 – Ab dieser Saison überträgt DAZN für alle Fans die komplette UEFA Women’s Champions League live und exklusiv. Nach der Auslosung der Gruppenphase am Montag stehen nun die Gegner der deutschen Mannschaften und die exakten Spieltermine fest.

Der Deutsche Meister FC Bayern München bekommt es in Gruppe D mit den Rekordsiegerinnen von Olympique Lyon, mit BK Häcken aus Schweden sowie Benfica Lissabon zu tun. In Gruppe A kommt es zum fünften Mal in den letzten sieben Jahren zum Duell des VfL Wolfsburg mit dem FC Chelsea. Die Wölfinnen treffen außerdem auf die Schweizer Meisterinnen von Servette FC und auf Juventus Turin. Als dritter deutscher Teilnehmer ist in Gruppe Cdie TSG Hoffenheim dabei, die neben dem FC Arsenal und dem dänischen Meister HB Koge mit den Titelverteidigerinnen vom FC Barcelona einen ganz dicken Brocken aus dem Weg räumen muss. Ohne deutsche Beteiligung ist die Gruppe B mit Paris Saint-Germain, Breidablik aus Island, Real Madrid und den Ukrainerinnen von WFC Charkiw.

Fans können alle Spiele live auf DAZN und auf dem UEFA Women’s Champions League YouTube-Kanal von DAZN sehen.

Alle Spiele der deutschen Mannschaften mit deutscher Kommentierung auf DAZN
Die Gruppenphase beginnt am 5. Oktober, unter anderem mit den Spielen von der TSG Hoffenheim gegen BK Häcken (18:45 Uhr) und dem FC Bayern München gegen Benfica Lissabon (21:00 Uhr). Einen Tag später startet der VfL Wolfsburg gegen den FC Chelsea ins Turnier (21:00 Uhr).

In Deutschland, Österreich & der Schweiz bietet DAZN für alle Fans die Spiele der deutschen Mannschaften auf der DAZN-Plattform auch mit deutscher Kommentierung an.

DAZN ist globaler Broadcaster für die nächsten vier Spielzeiten
DAZN hat sich für alle Fans die globalen Übertragungsrechte an der UEFA Women’s Champions League gesichert und ist ab dieser Saison für die nächsten vier Spielzeiten (2021-25) Host Broadcaster der Königsklasse der Frauen. Um den Sport nachhaltig zu fördern, ist DAZN eine Partnerschaft mit YouTube eingegangen und macht den Wettbewerb für Fans auf der ganzen Welt frei verfügbar.