November 18th 2020

KOOPERATION ZWISCHEN DAZN UND VODAFONE BIETET FANS NUN NOCH MEHR EMPFANGSWEGE

• Vodafone wird zum ersten offiziellen Vertriebspartner von DAZN in Deutschland
• Fans haben ab sofort die Möglichkeit, DAZN einfach zu ihrem Vodafone-Vertrag hinzuzufügen und über die Vodafone-Rechnung zu bezahlen
• Dadurch bekommen Fans Zugang zur App und zu zwei linearen HD-Sendern im Kabelnetz von Vodafone

Düsseldorf/Berlin, 18. November 2020 – Vodafone wird für Sportfans zum ersten offiziellen Vertriebspartner von DAZN in Deutschland und bietet ab sofort ein neues Paket an. Fans bekommen die Möglichkeit, DAZN bei Vodafone im Jahresabo zu einem reduzierten Preis von 9,99€ pro Monat (statt sonst 11,99€) zu ihrem Vertrag hinzuzufügen. Damit erhalten sie über die App vollen Zugriff auf alle DAZN-Inhalte und zusätzlich, als Teil des erweiterten Pakets, Zugang zu zwei linearen HD-Kanälen, verfügbar im Kabelnetz von Vodafone.

Die erweiterte Partnerschaft mit Vodafone bringt ein neues DAZN-Paket auf den Markt, das den Zugang zu Premium-Sportinhalten einfacher macht als je zuvor und die Eintrittsbarrieren vor allem für diejenigen abbaut, die auf lineares Fernsehen als einzigen Empfangsweg angewiesen sind.

Auf den beiden HD-Kanälen „DAZN 1“ und „DAZN 2“ werden Fans etwa 16 Stunden täglich die besten Sportinhalte erleben, darunter zum Beispiel Top-Spiele der Bundesliga, UEFA Champions League oder UEFA Europa League.

Der Großteil des DAZN-Angebots wird weiterhin ausschließlich als Stream über die OTT-Plattform verfügbar bleiben, inkl. aller Live- und Original-Inhalte, Features, alternativer Audio-Feeds, Catch-ups, Highlights, uvm.

Thomas de Buhr, Executive Vice President DACH bei DAZN, sagt: „Wir wollen das Sport-Erlebnis für alle Fans so einfach wie möglich machen. Im Sinne dieser Philosophie haben wir gemeinsam mit Vodafone ein Paket entwickelt, dass jedem Sportfan höchsten Komfort bietet.“

Andreas Laukenmann, Geschäftsführer Privatkunden bei Vodafone: „Das neue DAZN-Paket kombiniert Streaming mit klassischem Fernsehen. Die Kooperation mit DAZN ermöglicht unseren Kunden ab sofort nicht nur über die App, sondern auch über das TV-Kabel unter anderem einen einfachen Zugang zur Champions League und Bundesliga. Ein großartiger ‚Neuzugang‘ für unsere ‚Senderaufstellung‘, der unsere sportinteressierten Kabel-TV-Kunden künftig sicherlich begeistern wird.“