VERHALTENSKODEX FÜR DRITTANBIETER

EINLEITUNG

DAZN ist stolz darauf, mit den höchsten ethischen Standards zu arbeiten. Wir erwarten, dass Dritte, mit denen wir zusammenarbeiten („Lieferanten“), diese Werte und Standards teilen. Wir wählen unsere Lieferanten auf Grundlage der Tatsache aus, dass ihr Verhalten und ihre Arbeitsstandards auch auf uns zurückwirken können.

Alle Lieferanten müssen die Standards für Drittanbieter von DAZN einhalten.

EINHALTUNG DER STANDARDS FÜR DRITTANBIETER

DAZN erwartet von seinen Lieferanten, dass sie in Übereinstimmung mit allen Verpflichtungen arbeiten, die im Rahmen der vereinbarten Bedingungen zwischen den Parteien bestehen.

Zusätzlich zur Einhaltung ihrer Verpflichtungen, die in den zwischen den Parteien vereinbarten Bedingungen festgelegt sind, erwarten wir von den Lieferanten von DAZN, dass sie bei der Erbringung ihrer Dienste alle lokalen Gesetze und Normen kennen und einhalten.

Lieferanten müssen sicherstellen, dass sie ihre Geschäfte so führen, dass sie alle geltenden Gesetze und Vorschriften der Länder einhalten, in denen sie Dienste für DAZN erbringen. Darüber hinaus müssen sie nach den höchsten ethischen Standards arbeiten Dazu gehören die Folgenden:

  • Die Einhaltung aller Urheberrechtsgesetze und -konventionen und die Sicherstellung, dass alle Inhalte Dritter legal verwendet werden.
  • Die Einhaltung der ANTI-BESTECHUNGS-RICHTLINIE FÜR DRITTANBIETER VON DAZN und des UK BRIBERY ACT. DAZN führt sein Geschäft auf ehrliche und ethische Weise. Wir verfolgen einen Null-Toleranz-Ansatz für Bestechung und Korruption und verpflichten uns, professionell, fair und mit Integrität in all unseren geschäftlichen Handlungen und Beziehungen zu agieren, wo auch immer wir arbeiten. Wir erwarten, dass unsere Lieferanten die gleichen Standards einhalten wie wir.
  • Die durchgehende Aufrichtigkeit und Integrität in der Kommunikation.
  • Die Sicherstellung genauer Geschäfts-, Finanz- und Prüfungsaufzeichnungen. Wir erwarten, dass Dritte über Finanzaufzeichnungen und angemessene interne Kontrollen verfügen, die den geschäftlichen Grund für Zahlungen an DAZN belegen.
  • Die Erfüllung aller Anforderungen in Bezug auf Zoll, Zollgebühren und Umsatzsteuer, die beim Import oder Export von Waren anfallen.
  • Die Einhaltung der ERKLÄRUNG ZU MODERNER SKLAVEREI von DAZN. DAZN hat sich dazu verpflichtet, das Auftreten von moderner Sklaverei und Menschenhandel innerhalb seines Unternehmens und seiner Lieferkette zu verhindern und stellt die gleichen hohen Anforderungen an seine Lieferanten. Wir erwarten von allen unseren Drittlieferanten, dass sie sich an unsere Anti-Sklaverei-Richtlinie halten und tolerieren keine Sklaverei und keinen Menschenhandel in unseren Lieferketten.
  • Die Schaffung eines sicheren Arbeitsumfelds in vollständiger Übereinstimmung mit den arbeitsrechtlichen Vorschriften und die Demonstration des Engagements für Chancengleichheit am Arbeitsplatz.
  • Die Einhaltung aller geltenden Umweltgesetze und -vorschriften.
  • Von Lieferanten wird erwartet, dass sie alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, um das Auftreten von INTERESSENKONFLIKTEN zu vermeiden. Lieferanten und ihre Vertreter müssen sicherstellen, dass sie alle potenziellen Interessenkonflikte offenlegen, bei dem ein Ehepartner, Lebenspartner oder ein anderes Familienmitglied eines Mitarbeiters von DAZN ein erhebliches finanzielles Interesse an dem Lieferanten hat.
  • Alle personenbezogenen Daten über Mitarbeitende oder andere Auftragnehmer von DAZN dürfen nur für legitime Geschäftszwecke und im Einklang mit geltenden Gesetzen verwendet und müssen als vertrauliche Informationen von DAZN behandelt werden.
  • Persönliche Daten müssen von Lieferanten in der gleichen Weise geschützt werden, wie Lieferanten ihre eigenen vertraulichen und geschützten Informationen schützen.

EIN PROBLEM MELDEN

Whistleblowing ist die Meldung von vermutetem Fehlverhalten oder Gefahren, die in Zusammenhang mit unseren Aktivitäten stehen.

Dazu gehören Bestechung, Betrug oder andere kriminelle Handlungen, Justizirrtümer, Arbeitsschutzrisiken, Umweltschäden und jegliche Verletzung gesetzlicher oder beruflicher Pflichten. DAZN unterstützt Whistleblowing in Übereinstimmung mit diesen Standards.

Es liegt in der Verantwortung des Lieferanten sicherzustellen, dass diese Standards vom Lieferanten und seinen Vertretern eingehalten werden. Wenn ein Lieferant der Meinung ist, dass er diese Standards nicht einhalten kann, sollte er dies seinem Hauptansprechpartner bei DAZN schriftlich mitteilen.

Wenn ein Verstoß oder ein potenzieller Verstoß gegen diese Standards gemeldet werden muss, melden Sie Ihr Anliegen bitte Ihrem DAZN-Kontakt oder dem AML-Beauftragten von DAZN.